Stangenware im Atelier bundt

Einladungskarte von Atelier bundt

Im Dezember hatten mich die beiden Bremer Fotodesigner Christiane Böttcher und Thomas Tiensch aus der Bremer Neustadt in ihr Atelier eingeladen um eine gemeinsame Ausstellung zu präsentieren. Thomas Tiensch zeigte experimentelle Fotos zum Thema „Stangenware“ und Christiane Böttcher präsentierte künstlerisch bearbeitete Haarreifenobjekte zum Thema. Von mir waren gemalte Bilder zu sehen, die während meines 4wöchigen Dänemarkaufenthaltes 2018 entstanden sind.

 

 

 

Stangenware-Denmark
Stangenware-Denmark

 

Soulmates / Seelenverwandtschaften

Mit zwei Bildern bin ich bei der Gemeinschaftsausstellung „Soulmates/ Seelenverwandschaften“ in der Galerie INTERMEZZO  in Overrath dabei. Die Ausstellung ist noch bis Ende Dezember zu besichtigen.

Organisiert und kuratiert wurde die Ausstellung von Berhard Bieling. 

 

Galerie intermezzo 
Olper Str. 23
Overath-Untereschbach 
Dauer: 02.12. – 29.12.2017
Öffnungszeiten:
mittwochs 10-18 Uhr
donnerstags 15-19 Uhr
samstags 11-14 Uhr
und nach Vereinbarung.
Vom 23.-26.12. bleibt die Galerie geschlossen

Hundert

Die Ausstellung beginnt mit einer Vernissage am 21.10.2017 , um 15 Uhr im Fischkai 57 in Bremerhaven-Fischereihafen.

Die Einführung spricht Eberhard Pfleiderer. 

Interessierte sind herzlich willkommen!!!!

Hörbilder: Ich sehe was, was du gehört hast!

Mein drittes Facebookkunstprojekt endete im September diesen Jahres mit einer GemeinschaftsAusstellung im Atelier des Bremerhavener Künstlers und Fotografen Sven Willms , im Yart. 21 KünstlerInnen haben sich mit dem Thema „Hörbilder“ auseinandergesetzt und jeweils zu einem von mir vorgegeben Musiktitel ein Bild in DINA 4 gestaltet. Das Werk haben sie in Reihenfolge dem jeweils nächsten Künstler gesendet zusammen mit der CD. Der wiederum hat sich den nächsten Musiktitel angehört, sich vom bekommen Bild inspirieren lassen und ein Neues geschaffen.

Die Ausstellung dauerte vom 29. September bis 1. Oktober und war gut besucht. 

Stangenware und Me(h)er!

Auf der wunderschönen Ostseeinsel Poel gibt es ein wunderbares Café mitsamt einer eigenen Galerie im Obergeschoss, das Café Frieda. Dort zeige ich seit dem September meine Stangenware 50er, sowie einen kleinen Querschnitt der anderen Werke.  Die Ausstellung ist noch bis zum Ende dieses Jahres dort anzusehen zu den Öffnungszeiten. Hier ein Blick in die aktuelle Hängung dort in der Galerie.  Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, denn auch der Kuchen ist unbedingt zu empfehlen. 

6 Jahre Galerie Ricki Scopes

 

 

 

 

Zur Jubiläumsausstellung in Riedlingen in der Galerie Scopes wurde ich eingeladen mit vier kleinen Arbeiten dabei zu sein. Es hängen drei  Stangenwaren und ein „Dinner for one“ in der Ausstellung. Ich freue mich sehr! Wer in der Nähe ist, darf gerne die interessante Ausstellung ansehen.