connywischhusen

All posts tagged connywischhusen

Auf der wunderschönen Ostseeinsel Poel gibt es ein wunderbares Café mitsamt einer eigenen Galerie im Obergeschoss, das Café Frieda. Dort zeige ich seit dem September meine Stangenware 50er, sowie einen kleinen Querschnitt der anderen Werke.  Die Ausstellung ist noch bis zum Ende dieses Jahres dort anzusehen zu den Öffnungszeiten. Hier ein Blick in die aktuelle Hängung dort in der Galerie.  Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, denn auch der Kuchen ist unbedingt zu empfehlen. 

Vor kurzem erschien mein aktueller Katalog zur Ausstellung in Bad Bederkesa „Stangenware“.Ich möchte mich an dieser Stelle bei dem Bremer Grafiker Ulrich Graf Nottrodt bedanken, der den Katalog gestaltet hat. Ferner möchte ich dem Bremer Künstler Ernst Matzke für die Rede in Bad Bederkesa bedanken, die nun auch die Einführung im Katalog ist.  Hier im Link ist der Katalog digital einsehbar.

https://issuu.com/ulinottrodt/docs/stangenware_04082016

 

Wenn Sie ihn im Original haben möchten, schreiben Sie mir eine kurze Mail. Der Katalog kostet 5,-€ zzgl. Porto und Verpackung.

 

Meine nächste Einzelausstellung findet ab 6. März 2016 in der Galerie im Amtshaus in Bad Bederkesa/Geestland statt.

Stangenware Bederkesa

„Stangenware“. So benennt Conny Wischhusen ihre neuesten, malerischen Werke. War man von ihr bisher mehr fantasievolle, klein- bis großformatige Linol-Druckgrafiken oder experimentelle Druckgrafiken in teilweise collagierter Mischtechnik gewohnt, so greift sie jetzt zu Pinsel und Spachtel, verwendet die unterschiedlichsten Farbmaterialien und Malgünde, die nicht unbedingt als gebräuchlich gelten. Gewöhnliche Verpackungskartons, unbehandelte Baumwoll-Säcke bis hin zu Leinwänden aus industrieller „Stangenware“, sorry – Massenproduktion“… (Auszug: Text: Ernst Matzke)

Zur Vernissage möchte ich euch/Sie herzlich einladen!
Der Künstler Ernst Matzke aus Bremen wird die Einführungsrede halten!

Die Ausstellung ist Montags bis Freitags von 10 – 12 Uhr und von 14 – 16 Uhr zu bescihtigen. Andere Termine am Wochenende gerne auch nach persönlicher Absprache!

Adresse:

Amtsstraße 8

27624 Geestland

 

Infos unter : 0177/6868294

Es gab einen tollen Artikel am 8. März 2016 in der Bremerhavener Nordsee-Zeitung über die Ausstellung. Vielen Dank!

1270905_1136011563078600_6887939457100581719_o

 

 

 

 

Unsere Facebookkunstaktion geht auf Reisen nach Bad Bederkesa. Dort präsentieren wir im Amtshaus  vom 27. September bis zum 13 Oktober die entstandenen Arbeiten von allen Künstlerinnen und Künstlern. Zur Vernissage am 27. 9. um 11 Uhr laden wir alle kunstinteressierten BesucherInnen ganz herzlich ein.

Begrüßung: Hilke Sens

Einführung in das Projekt: Conny Wischhusen

Das Kunstprojekt: KünstlerIn A gestaltet ein Werk im Format
DIN A4 und schickt dieses per Post an KünstlerIn B. Diese(r) lässt sich
vom zugesandten Motiv inspirieren und erstellt innerhalb von 14 Tagen im
gleichen Format ein eigenes Werk, das er/sie an KünstlerIn C verschickt …

Der Austausch findet über eine geheime Facebookgruppe statt. Die KünstlerInnen kennen sich gegeseitig teilweise noch nicht persönlich und sehen sich bei der Präsentation zum 1. Mal.
Verwendete Techniken:  Malerei, Grafik, Fotografie und Collage.

Teilnehmende Künstler/innen: Conny Wischhusen (Bremen), Ulrike Miesen-Schürmann (Bremen), Doris Harders (Bremerhaven), Ingeborg Rath (Bremerhaven), Margitta Sündermann (Loxstedt), Gudrun Eickelberg (Bremen),
Rolf W. Krooß (Bremerhaven), Sven Willms (Bremerhaven), Regina Thier-Grebe, Ulrich Graf-Nottrodt (Bremen), Hilke Leu (Bremerhaven),
Markus Cheong-Wallrich (Bremerhaven), Roland Lotz (Bremerhaven), Inge Schumacher (Bremerhaven), Bärbel Ricklefs-Bahr (Schiffdorf),
Christian Plep (Bremen), Ines Liniewicz (Syke), Dorothea Kokot-Schütz (Loxstedt), Günter Röpke (Bremerhaven), Monika Wolf (Bremerhaven),
Delia Nordhaus (Bremen), Hilke Sens (Langen), RuthEECordes (Syke), Andina Frey (Bissenhausen), Christiane Caroline Möller (Hamburg),
Lissi Jacobsen (Bremerhaven), Friedo Stucke (Wanna), Kerstin Graf (Bremen)

11913214_951937834862910_597438019_n

 

Scheitern und...
In diesem Sommer werde ich vom 27. juli bis 02. August an einem KünstlerInnensymposium im WurtenAtelier der Künstlerin Barbara Meyer  in Misselwarden mit 6 weiteren KünstlerInnen gemeinsam zum Thema „Scheitern und…“ arbeiten. Am 2. August findet von 11-17 Uhr die Präsentation unserer Arbeiten statt. Jede/r Interessierte ist herzlich eingeladen. Ich werde zur Präsentation Gedichte aus dem Buch „Scheitern“ von Eberhard Pfleiderer lesen.

Es werden Arbeiten aus den Bereichen Holzbildhauerei, Malerei, Druckgrafik, Glasobjekte und mehr zu sehen sein.

Teilnehmende KünstlerInnen sind:

Hilke Leu

Reiner Madena

Barbara Meyer

Akke Steffens

Ingrid Schleupner

Ulrike Wolf

Conny Wischhusen

 

Die Adresse lautet:

WurtenAtelier, Barbara Meyer

Harmsbüttel1

27639 Misselwarden

 

 

 

Stangenware

Stangenware, Acryl auf Leinen

 

Stroh1

„Stangenware“ auf Pappe, 2015

 

_DSF0363_1

Stangenware, Dateiordner und Acryl auf Pappe

 

_DSF0365_1

Stangenware, Papier und Acryl auf Pappe

 

 

_MG_9858klein

Stangenware, Acryl auf Leinen

 

_MG_9859klein

Stangenware, Acryl auf Leinen

 

RIMG0396 (1)

Stangenware, Acryl auf Pappe

 

 

 

G0027_2

Stangenware, Acryl auf Pappe